Reiseziel Sizilien Sicily Sicilia

Reisebericht Wetter Klima Unterbringung Ferienwohnung

Siracusa Syrakus Sizilien ein Hauch Vergangenheit

Siracusa das Ohr des Dionysos

Siracusa das Ohr des Dionysos

Kurze, aber ruhmvolle drei Jahrhunderte dauerte die Bluetezeit des antiken Syrakus, einst eine der reichsten und groessten Metropolen des Mittelmeers. Nach Angaben von Geschichtsschreibern sollen in der Stadt etwa eine halbe Million Menschen gelebt haben. Ihr glanzvoller Ruf zog Intellektuelle wie Archimedes, Platon oder Aischylos an, die Syrakus zur kulturellen und wissenschaftlichen Hauptstadt der Griechen auf italienischem Boden werden liessen. Das antike Syrakus war eine Stadt der Superlative, der ueberdeutlichen Demonstration von Macht: die groesste Festung Altgriechenlands mit dem groessten Verlies und das drittgroesste Theater der Welt. Noch heute spiegelt der Aufbau der Stadt die vergangenen Tage des Syrakus der Griechen wider. Die Insel Ortigia, mit dem alten Kern, dem Apollotempel, der Quelle der Arethusa und dem ehemaligen Athenetempel ist durch einen Damm mit dem Festland verbunden. Es ist das lebendige Zentrum des heutigen Syrakus mit engen Gassen, grosszuegigen Plaetzen, reich im Stil des Barock verzierten Kirchen, Brunnen und Palaesten. Der Parco Archeologico auf dem Festland umfasst einen ganzen antiken Stadtteil mit dem „Ohr des Dionysos“. In dieser fast 60 Meter langen Hoehle soll der Tyrann mit Hilfe der fabelhaften Akustik die gefangenen Feinde belauscht haben.

Sizilien entdecken und erleben Ferienwohnung als idealer Ausgangspunkt fuer Ihre Sizilien Reise

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: